Ingeno Solutions AG
Birmensdorferstrasse 125
8003 Zürich
T044 406 12 12
info@ingeno.ch
www.ingeno.ch

Mac OS X Server: Open Directory Verbindung zweier Standorte

Steht man vor der Frage, ob und wie man zwei Standorte, an denen sich jeweils ein OS X Server befindet, untereinander so verbindet, damit auf die gleichen Verzeichnisdienst Informationen von beiden Seiten zugegriffen werden kann, bedarf es nur einiger weniger technische Vorraussetzungen: Identische OS X Server Versionen auf beiden Seiten Funktionierendes DNS auf beiden Seiten,… mehr


Verfasst am 28. April 2014 | um 17:18 Uhr | durch Alexander von Widekind



SMB: Fehlende Einstellungen in der Mavericks Server.app

Mit der Ablösung von Server Admin durch Server.app in Mac OS X Server 10.7+ sind – wie im AFP-Dienst – auch im SMB-Dienst einige Einstellungsmöglichkeiten im GUI verschwunden, aber immer noch konfigurierbar über das CLI (Siehe diesen Artikel zu den AFP-Einstellungen). Im folgenden sind die wichtigsten Einstellungen des SMB-Dienstes zusammengestellt.   Maximale Anzahl Clients. Mögliche… mehr


Verfasst am 16. März 2014 | um 13:43 Uhr | durch Andreas Oettli



AFP: Fehlende Einstellungen in der Mavericks Server.app

Mit der Ablösung von Server Admin durch Server.app in Mac OS X Server 10.7+ sind einigen Einstellungsmöglichkeiten wie maximale Verbindungszahl und Aktivitätslog des AFP-Dienstes im GUI verschwunden, aber immer noch konfigurierbar über das CLI. Im folgenden sind die wesentlichen Einstellungen des AFP-Dienstes zusammengestellt.   Maximale Anzahl Verbindungen. Standardwert: -1 (=unlimitiert); mögliche Werte: n ≥ 1… mehr


Verfasst am 9. März 2014 | um 14:57 Uhr | durch Andreas Oettli



RADIUS einrichten auf einem Mavericks Server

Mac OS X Server verwendet FreeRADIUS für die serverbasierte Authentifizierung von WiFi-Benutzern (Firmenweiter WPA/WPA2). In Mavericks Server gibt es kein GUI um RADIUS zu konfigurieren, aber der Dienst wird automatisch verwaltet, wenn für das WLAN Apple Airport Basisstationen verwendet werden. Wenn in Mavericks die Server App geöffnet wird, erscheinen diese Basisstationen in der Seitenleiste und… mehr


Verfasst am 26. Januar 2014 | um 15:51 Uhr | durch Andreas Oettli